Urlaub und Freizeit

Infos zum Corona-Virus

Es finden bis auf weiteres keine Freizeitgruppen statt.

Urlaubsreisen sind bis zum 29.05.2020 abgesagt.

Weitere Infos sehen Sie im pdf "Info Corona".

Das finden Sie in der rechten Spalte unten.

Was ist der Bereich Urlaub und Freizeit?

Der Bereich Urlaub und Freizeit ist ein Reisebüro und der Veranstalter von regelmäßigen Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung.

Der Bereich Urlaub und Freizeit verkauft keine Freizeitmaßnahmen, sondern bietet Menschen mit Behinderung Urlaubsreisen und Freizeitaktivitäten an, die an den individuellen Bedürfnissen ausgerichtet sind.

Was bietet der Bereich Urlaub und Freizeit?

Der Bereich Urlaub und Freizeit bietet Urlaubsreisen in Deutschland, in das europäische Ausland und Weltreisen an. Die Leistungen der Urlaubsreisen variieren in der Art, im Komfort und in der Dichte der Assistenz und Begleitung.

Weiterhin hat der Bereich Urlaub und Freizeit Tagesausflüge, regelmäßige Freizeitangebote und Ferientreffs für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung in seinem Programm.

Wir akzeptieren unsere Kundinnen und Kunden so wie sie sind. Wir mischen uns nicht unaufgefordert ein, stehen aber für jede mögliche Hilfeleistung im Kontext der in Anspruch genommen Dienstleistung zur Verfügung.

Bei uns entscheiden die Kundinnen und Kunden selbst, was sie in ihrem Urlaub oder in ihrer Freizeit unternehmen wollen, denn sie wissen am Besten, was das Beste für sie ist. Unsere Aufgabe als Begleitung ist es, ausreichend Beratung und Unterstützung bereitzustellen, um eine individuelle und zufriedene Urlaubs- und Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Wir wollen unser Dienstleistungsangebot ständig erweitern und qualifizieren. Für Anregungen, Urlaubswünsche und Veränderungsvorschläge ist der Bereich Urlaub und Freizeit jederzeit dankbar.

Southside-Festival
Southside-Festival

Unsere Angebote

  • FC Bayern Fanclub Lebenshilfe Würzburg
  • Urlaubsreisen
  • Erlebnisreisen
  • Tagesausflüge
  • Aktionen mit den Harley-Friends
  • Ferientreffs
  • Offene Treffs
FC Bayern Fanclub Lebenshilfe Würzburg
Gründung: 2006

Unser Fanclub hat über 150 Mitglieder.

Die Mitglieder in unserem Fanclub sind Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. Wir sind also ein inklusiver Fanclub!

Wir sind gut befreundet mit 3 Fanclubs aus unserer Gegend:
Veitshhöchheim 03, Red Rooster Himmelstadt, Saaletal

 

Mit diesen Fanclubs fahren wir auch gemeinsam zu den Spielen unseres FC Bayern.

Auch im Pott haben wir einen befreundeten Fanclub:
FC Bayern Freundeskreis Schloßstadt Velbert.

Dieser Fanclub besucht uns dieses Jahr noch.
Dann fahren wir gemeinsam zu einem Bayern Spiel.
 
Manchmal treffen wir uns auch zum Feiern mit anderen Fanclubs. Dann spielen wir gemeinsam Fußball, Grillen oder schauen gemeinsam ein Spiel der Bayern an.

 

Wir haben auch eine eigene Fußballmannschaft.
Wir treffen uns 1 x im Monat zum Offenen Training.
Im Sommer sind wir bei vielen Turnieren dabei.
 
So oft es geht, fahren wir zu den Spielen.
In dieser Saison waren wir bei 11 Spielen unseres FC Bayern

 

Spende vom Bayern Fanclub Red Rooster 95 Himmelstadt

Der Bayern Fanclub Red Rooster Himmelstadt sammelt jedes Jahr an ihrem Stand
beim Himmelstädter Weihnachtsmarkt Spenden für soziale Zwecke.
Wie auch in den vergangenen Jahren gingen 500.-€ vom Erlös als Spende an den
Bereich Urlaub und Freizeit der Lebenshilfe.

Bei einer gemeinsamen Fahrt mit unserem FC Bayern Fanclub zum Spiel FC Bayern
gegen den FC Augsburg wurde der Spendenscheck überreicht.

 

So finden Sie uns:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Wilhelm-Dahl-Straße 16
97082 Würzburg

Mit der Straßenbahn

Linien 2 und 4, Richtung Zellerau, Haltestelle Wörthstraße

Fußweg ab Haltestelle Wörthstraße

Nach dem Aussteigen auf der rechten Straßenseite Richtung Zellerau gehen. Am tegut-Markt rechts in den Parkplatz einbiegen und am Markt vorbeilaufen. An Ende ist der Wendeplatz der Wilhelm-Dahl-Straße. AM Wendeplatz links der Straße folgen, das Haus Nummer 16 ist das große Gebäude mit der Treppe auf der rechten Straßenseite.

Mit dem Auto

Die Zufahrt in die Wilhelm-Dahl-Straße ist nur über die Sedanstraße möglich (Sackgasse mit Wendeplatz)