Termine und Fortbildungen

Titelbild Fortbildungsflyer 2023

Flyer

Den Flyer mit den Veranstaltungsterminen für das erste Halbjahr 2023 können Sie hier herunterladen oder klicken Sie auf das Bild links.

Bitte beachten Sie

Termine können sich ändern. Es gelten die Termine und Informationen, die auf der Webseite stehen.

mehr
· Ort: Sickershäuser Straße 2c, 97318 Kitzingen

Erste-Hilfe-Kurs in Kitzingen

Jeder sollte sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

In diesem Kurs wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Verschiedene Inhalte rund um das Thema Erste Hilfe sollen helfen, im Notfall schnell und richtig zu reagieren. Lebensrettende Sofortmaßnahmen und das richtige Verhalten innerhalb der Rettungskette werden vorgestellt und trainiert.

Externe Referent*in

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Erste-Hilfe-Kurs an. Alle zwei Jahre sollte dieser aufgefrischt werden!

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Würzburg e.V. Die Anmeldung ist verpflichtend! Bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfallgebühren in Höhe von 45 Euro.

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn
 

mehr
· Ort: Waaggasse 4, Kitzingen

Elterncafe – Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung

Soziales Kompetenztraining und individuell angepasste autismusspezifische Förderung.

Es geht um: Möglichkeiten einer individuell angepassten Hilfe und Förderung

Wir arbeiten mit angepassten autismusspezifischen Methoden und bieten Hilfestellungen an, z.B. zur Strukturierung. Durch individuelle Absprachen, genaue Beobachtungen, können Ressourcen gefördert werden, Stärken ausgebaut und Ursachen für vermeintliche Krisen herausgefiltert werden. Mit Blick auf die besondere Wahrnehmung können passende Hilfsmittel gefunden und deren Einsatz trainiert werden.

Externe Referent*in

Julia Weber (B.A. Heilpädagogin)
Heilpädagogisch therapeutisches Zentrum Würzburg
Dominikus-Ringeisen-Werk

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de

mehr
· Ort: Umweltstation der Stadt Würzburg, Nigglweg 5, 97082 Würzburg

Energiesparen für den Klimawandel und den Geldbeutel

Kann ich das auch?

… und was ist das eigentlich genau?

Im Rahmen eines kurzweiligen Vortrags erfahren Sie zunächst, vor welche Herausforderungen uns die Klimakrise stellt. Anschließend lernen Sie vielfältige Möglichkeiten kennen, selbst für den Klimaschutz aktiv zu werden. Mit Hilfe von Energiefahrrad und Stromhäuschen werden die Inhalte praktisch erfahrbar. Am Schluss bleibt noch genug Zeit, offene Fragen zu klären.

Externe Referent*in

Jakob Sänger; Dipl. Biologe (Univ.)
Stellvertretender Leiter der Umweltstation

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 08.02.2023
 

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Wissenswertes über die Unterstützte Kommunikation (UK)

Welche Hilfsmittel gibt es für Menschen, die nur schwer verständlich oder gar nicht lautsprachlich sprechen? Auf was muss ich als Kommunikationspartner*in achten?

Es geht um:

  • Unterstützte Kommunikation
  • Gebärden, Talker, Hilfsmittel

Externe Referent*in

Margit Mölter (Studienrätin im Förderschuldienst an der Christophorusschule und Teil des UK-Tandems Unterfranken)

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 22.02.2023
 

mehr
· Ort: Waaggasse 4, Kitzingen

Elterncafé in Kitzingen zum Thema: Hilfe, mein Kind zieht aus!

Es geht um:

  • Welche Wohnformen gibt es?
  • Welche Angebote kann die Lebenshilfe Würzburg machen?
  • Wie finde ich das passende Angebot für die individuelle Situation?
  • Wo bekomme ich Hilfe

 

Wohnen gehört zu den wichtigsten Lebensbereichen. Die Menschen in Deutschland haben das Recht zu wählen, wo, wie und mit wem sie leben wollen. Dieses Recht haben auch Menschen mit einer Beeinträchtigung. Die rechtliche Situation hat sich für Menschen mit Behinderung z.B. durch die UN-Behindertenrechtskonvention und das Bundesteilhabegesetz deutlich verbessert. Besonders wichtig sind Wahlmöglichkeiten. Es gibt zwar heute schon viele verschiedene Wohnformen. Eine freie Wahl haben Menschen mit Beeinträchtigung aber häufig noch nicht. Denn nicht überall gibt es genug Angebote und Wohnalternativen.

Externe Referent*in

Thomas Martin,
Bereichsleitung Assistenz beim Wohnen,
Lebenshilfe Würzburg e.V

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 23.02.2023
 

mehr
· Ort: Cafe Senza Limiti, Augustinerstraße 6, 97070 Würzburg

Cappuccino-Treff für FUD-Freizeitbegleiter*innen

Es geht um:

  • Austausch
  • Information

Sie wollen sich mit anderen FUD-Freizeitbegleiter*innen über Ihr Ehrenamt beim FUD austauschen oder haben Fragen an die Koordinatorinnen des FUD? Dann sind Sie hier genau richtig! Das inklusive Cafe „Senza Limiti“ in der Würzburger Innenstadt werden Sie bei dieser Gelegenheit auch gleich kennen- und lieben lernen!

Externe Referent*in

Koordinator*innen vom FUD Würzburg

Kosten / Ausfallgebühr

Das erste Getränk geht auf uns

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 01.03.2023

mehr
· Ort: Online

Barrierefrei posten

Ein Text kommt in den sozialen Medien selten alleine. Aber wie gestalten Sie Ihre Posts barrierefrei? Laura M. Schwengber von der Initiative „Barrierefrei Posten“ gibt Antwort.

Anhand vieler praktischer Beispiele bringt die Referentin Ihnen die „Big 5“ der digitalen Barrierefreiheit näher: Verständlichkeit, Hashtags, Untertitel, ALT-Texte und Vernetzung. Anschließend gibt es Raum für Fragen.

Externe Referent*in

Laura M. Schwengber, Initiative „Barrierefrei Posten“

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Der Vortrag findet im Rahmen des digitalen Fachtags „Der Weg zur Inklusion“ des Bezirkjugendrings Unterfranken statt. Bitte melden Sie sich hier an.

Telefon: 09 31 – 730 410 90
E-Mail: bezjr@jugend-unterfranken.de

mehr
· Ort: online, Bundesvereinigung Lebenshilfe

Betreuungs∙recht in Leichter Sprache

Viele erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung haben eine rechtliche Betreuung. Rechtlicher Betreuer*innen unterstützt bei wichtigen Entscheidungen.

Jetzt gibt es eine Veränderung im Betreuungs∙recht. Diese Veranstaltung informiert in Leichter Sprache über diese Veränderungen.

Sie möchten mehr über das Betreuungs∙recht in Leichter Sprache lesen? Dann klicken Sie hier.

Externe Referent*in

Ursula Schultz
Inform - Fortbildungsinstitut der Bundes∙vereinigung Lebenshilfe e.V.

Kosten

Kostenfrei

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist von der Bundesvereinigung der Lebenshilfe e.V. Bitte melden Sie sich hier an.

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Informationen zum Schwerbehindertenausweis

Der Schwerbehindertenausweis ist ein bundesweit einheitlicher Nachweis über den Status als schwerbehinderter Mensch und gibt Auskunft über Schwere der Behinderung.

Mit dem Schwerbehindertenausweis kann man sich gegenüber Arbeitgebern, Sozialleistungsträgern, Behörden und dergleichen als schwerbehindert ausweisen. Dies ist zum Beispiel notwendig, um per Gesetz festgelegte Nachteilausgleiche und Rechte in Anspruch nehmen zu können.

Inhalte des Abends:

  • Was ist bei der Antragstellung zu beachten?
    (Online-Antrag, Papierantrag, Einwilligungserklärung, ggf. beizufügende Unterlagen)
  • Ablauf des Verfahrens, rechtliche und medizinische Gesichtspunkte
  • Der Schwerbehindertenausweis
  • Übersicht über Merkzeichen nach dem Schwerbehindertenrecht
  • Besonderheiten bei geistiger Behinderung
  • Hinweise zu Rechte und Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung
  • Nachprüfungen, Volljährigkeit, Verzicht auf die Feststellung

Externe Referent*in

Frank Lippold,
Zentrum Bayern Familie und Soziales
Region Unterfranken

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Schönheit und gepflegtes Äußeres

Natürlich schön und gut aussehen mit Naturkosmetik für alle Bedürfnisse

Es geht um: alles rund um die Körperpflege. Tipps für die Pflege der Haut. Was mache ich bei sensibler Haut. Welche Pflege gibt es für Hautprobleme. Erste Hilfe z.B. bei Sonnenbrand. Verwöhn Programm für die Haut. Entspannung mit Aroma Ölen.

Externe Referent*in

Tanja Geiling, Naturkosmetikerin, medizinische Fachangestellte

Kosten / Ausfallgebühr

5 Euro für Material (werden am Abend eingesammelt)

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 10.03.2023

mehr
· Ort: Kitzingen, Waaggasse 4

Vererben, aber richtig! Das Behindertentestament

Was Angehörige von Menschen mit Behinderung bei der Ausgestaltung eines Testaments beachten sollten.

Es geht um:

  • Informationen und Begrifflichkeiten
  • Erbrechtliche Möglichkeiten
  • Wertvolle Hinweise z.B. Schenkungen für Menschen mit Behinderung
  • Zeit für Fragen und Austausch

Eltern eines Kindes mit Behinderung wünschen sich vor allem, dass das Kind weiterhin so gut versorgt wird wie zu Lebzeiten der Eltern. Dabei spielt auch die Frage eine Rolle, wie Eltern ihr Kind finanziell absichern können. Mit einem sogenannten Behindertentestament können Eltern erreichen, dass ihr Kind Vermögen erbt, ohne dass sein Anspruch auf öffent­liche Hilfe verloren geht. Dabei bleibt das Familienvermögen erhalten und fällt nicht an den Sozialhilfeträger.

Externe Referent*in

Dr. Julius Foschner, Notar

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 16.03.2023

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Grundschulung für Mitarbeiter*innen im Bereich Urlaub und Freizeit

Nähere Infos zu diesem Termin gibt es direkt im Bereich Urlaub und Freizeit (0931/7800129-20)

Externe Referent*in

Mitarbeiter*innen von Urlaub und Freizeit der Lebenshilfe Würzburg e.V.

Kosten / Ausfallgebühr

Für Ehrenamtliche von Urlaub und Freizeit kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Grundschulung für Mitarbeiter*innen im Bereich Urlaub und Freizeit

Nähere Infos zu diesem Termin gibt es direkt im Bereich Urlaub und Freizeit (0931/7800129-20)

Externe Referent*in

Mitarbeiter*innen von Urlaub und Freizeit der Lebenshilfe Würzburg e.V.

Kosten / Ausfallgebühr

Für Ehrenamtliche von Urlaub und Freizeit kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Gut vorbereitet in die Pflegegrad-Einstufung

Ein Pflegegrad für mein Kind
Was Eltern vor dem MDK-Termin wissen sollten

Es geht um:

  • Welche Pflegeleistungen sind relevant
  • Welche Lebensbereiche werden berücksichtigt
  • Welche Leistungen sind mit einem Pflegegrad verbunden
  • Besonderheiten bei der Begutachtung von Kindern

Der Begriff der Pflegebedürftigkeit richtet sich nicht nach dem Alter der betroffenen Person. Auch Kinder und jüngere Erwachsene und haben Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung, wenn sie aufgrund einer Behinderung, einer Erkrankung oder eines Unfalls pflegebedürftig werden. Bei körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen kann bereits ab der Geburt eine tägliche Pflege, die über die normale Versorgung eines Säuglings hinausgeht, nötig sein. Aber wie bekommt man ein Pflegegrad und was muss man bei der Beantragung beachten?

Externe Referent*in

Georg Königer
Pflegefachkraft, Lebenshilfe Würzburg

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 12.04.2023

mehr
· Ort: Sickershäuser Straße 2c, 97318 Kitzingen

Erste-Hilfe-Kurs in Kitzingen

Jeder sollte sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

In diesem Kurs wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Verschiedene Inhalte rund um das Thema Erste Hilfe sollen helfen, im Notfall schnell und richtig zu reagieren. Lebensrettende Sofortmaßnahmen und das richtige Verhalten innerhalb der Rettungskette werden vorgestellt und trainiert.

Externe Referent*in

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Erste-Hilfe-Kurs an. Alle zwei Jahre sollte dieser aufgefrischt werden!

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Würzburg e.V. Die Anmeldung ist verpflichtend! Bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfallgebühren in Höhe von 45 Euro.

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Elterncafé: Schwere Märchen und leichte Alternativen

Literatur in Leichter und Einfacher Sprache für Kinder und Jugendliche

Literatur in Leichter und Einfacher Sprache erleichtert das Lesen und Verstehen. Wenn Kinder und Jugendliche Literatur erfolgreich bewältigen können, vertrauen sie stärker auf ihre Lese- und Sprachkompetenzen. Eine positive Lernspirale kann entstehen.

Darum sprechen wir im Elterncafé über Kinder- und Jugendliteratur in Einfacher und Leichter Sprache. Wo finden wir Angebote? Und warum sind Märchen gar nicht so leicht, wie wir denken? Sie können sich Beispielbücher und Materialien aus der Sammlung des Büros für Leichte Sprache Würzburg ansehen. Falls Sie selbst Literaturempfehlungen haben, bringen Sie diese gerne mit.

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 19.04.2023

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

„Marte Meo“ – eine Einladung zur Entwicklung

Einblicke in eine ressourcenorientierte Methode der Eltern- und Fachkräfteberatung, die mit Videoanalyse von Alltagssituationen der Ratsuchenden arbeitet.

Es geht um:

  • Die Methode Marte Meo kennenlernen
  • Beratung

Eltern und Fachkräfte werden durch videobasierte Marte Meo Beratungen befähigt, Kinder und Jugendliche bei ihren individuellen Entwicklungsaufgaben positiv zu unterstützen. Mit Hilfe der Videoaufzeichnungen von alltäglichen Interaktionen der Beteiligten werden Möglichkeiten sichtbar gemacht, wo Entwicklungsprozesse angeregt und das tägliche Miteinander „aus eigener Kraft“ verbessert werden kann.

Externe Referent*in

Yvonne Kuhn, Lebenshilfe Würzburg
Dipl.Sozpäd (FH)

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 26.04.2023

mehr
· Ort: Online

Postkarten-Aktion: Schreib für Leichte Sprache

Bestellen Sie Postkarten-Sets zum Protesttag zur Gleichstellung der Menschen mit Behinderung (5. Mai 2023) oder zum Internationalen Tag der Leichten Sprache (28. Mai 2023).

Das Büro für Leichte Sprache Würzburg startet die Postkarten-Aktion „Schreib für Leichte Sprache“. Nutzer*innen und anderen Leichte-Sprache-Fans können auf den Postkarten angeben, welche Angebote sie sich in Leichter Sprache wünschen. Zum Beispiel im Theater, in der Schule oder in der Behörde. Mithilfe der Postkarten können Nutzer*innen ihre Interessen und ihren Bedarf an Leichter Sprache direkt an die Würzburger Einrichtungen kommunizieren.

Bestellung

Postkarten-Sets können ab März 2023 bestellt werden. Bestellschein, Plakate, Vorlage für eine Pressemitteilung und weiter Informationen finden Sie auf dieser Seite: klipp&klar Projekt

Kosten / Ausfallgebühr

Sie können ein Postkarten-Set und weitere Materialien kostenlos bestellen. Jedes weitere Postkarten-Set ist kostenpflichtig.

mehr
· Ort: Christophorus-Schule, Mainaustraße 38

Frühlingsfest

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Autismus – Was ist das eigentlich?

Es geht um:

  • Grundlagen Autismus – Spektrum - Störung
  • Erklärungsmodelle, Besonderheiten der Wahrnehmung und deren Auswirkungen auf das Verhalten und das soziale Miteinander
  • Wie gestaltet sich der Aufbau von Kontakt und Beziehung mit Autist*innen? Was ist dabei unterstützend?
  • Angebote des Autismus Kompetenzzentrum Unterfranken
  • Austausch und Fragen

Menschen mit Autismus können soziale und emotionale Signale nur schwer einschätzen und haben ebenso Schwierigkeiten, diese auszusenden. Die Auswirkungen der Störung behindern auf vielfältige Weise die Beziehungen zur Umwelt, die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft und die Fähigkeit zur Eingliederung in die Gesellschaft, da sowohl kognitive als auch sprachliche, motorische, emotionale und interaktionale Funktionen betroffen sind. Hinzu kommen zahlreiche Verhaltensauffälligkeiten, die besonders für die Bezugspersonen im alltäglichen Umgang mit den autistischen Menschen sehr belastend sein können.
Dies kann auch zu Herausforderungen im Ehrenamt führen

Externe Referent*in

Manuela Schmied
Autismus kompetenzzentrum Unterfranken e.V.

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 26.04.2023

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Grundsicherung und Eingliederungshilfe

Wer bekommt diese Leistungen und wie?

Es geht um:

  • Was sind Grundsicherung und Eingliederungshilfe?
  • Wer hat Anspruch auf diese Leistungen?
  • Müssen sich Eltern und Angehörige
    finanziell beteiligen?
  • Welche Änderungen gibt es durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG)?
  • Praktische Beispiele und Zeit für Fragen und Austausch

Grundsicherung und Eingliederungshilfe sind wichtige Finanzierungsformen für Menschen mit Behinderung. Sie stellen den Lebensunterhalt sowie die pädagogische Begleitung und Teilhabe sicher.

Externe Referent*in

Thomas Martin, Dipl. Sozialpädagoge (FH),
Beratungsstelle Lebenshilfe Würzburg e.V.

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 09.05.2023

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Erste-Hilfe-Kurs in Würzburg

Jeder sollte sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

In diesem Kurs wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Verschiedene Inhalte rund um das Thema Erste Hilfe sollen helfen, im Notfall schnell und richtig zu reagieren. Lebensrettende Sofortmaßnahmen und das richtige Verhalten innerhalb der Rettungskette werden vorgestellt und trainiert.

Externe Referent*in

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Erste-Hilfe-Kurs an. Alle zwei Jahre sollte dieser aufgefrischt werden!

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Würzburg e.V. Die Anmeldung ist verpflichtend! Bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfallgebühren in Höhe von 45 Euro.

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Erste-Hilfe-Kurs in Würzburg

Jeder sollte sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

In diesem Kurs wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Verschiedene Inhalte rund um das Thema Erste Hilfe sollen helfen, im Notfall schnell und richtig zu reagieren. Lebensrettende Sofortmaßnahmen und das richtige Verhalten innerhalb der Rettungskette werden vorgestellt und trainiert.

Externe Referent*in

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Erste-Hilfe-Kurs an. Alle zwei Jahre sollte dieser aufgefrischt werden!

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Würzburg e.V. Die Anmeldung ist verpflichtend! Bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfallgebühren in Höhe von 45 Euro.

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Was sind die Unterschiede?

Es geht um:

  • Was geschieht, wenn ich meine eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann?
  • Wie kann ich meinen eigenen Willen festhalten?
  • Wie kann ich vorsorgen?
  • Was muss ich beachten

Die wichtigste Gemeinsamkeit der beiden Vollmachten liegt darin, dass Sie die Person oder die Personen bestimmen, die Sie dann bei allen Entscheidungen vertritt beziehungsweise vertreten soll, wenn Sie diese nicht mehr allein treffen können.
Aber was sind die Unterschiede?
Was unterscheidet die Vorsorgevollmacht von der gesetzlichen Betreuung?
Was ist eine Betreuungsverfügung?
Was ist eine gesetzliche Betreuung?

Externe Referent*in

Mitarbeiter*innen der Betreuungsstelle von der Stadt Würzburg

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 21.06.2023

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl Straße 16, Würzburg

Aufsichtspflicht und Haftung im Ehrenamt bei der Lebenshilfe

Wer haftet, wenn ich in Ausübung meines Ehrenamtes einen Fehler mache, oder einen Unfall habe?

Es geht um:

  • Hat Aufsichtspflicht Grenzen – wenn ja, welche?
  • Wie reagiere ich, wenn sich die/der Kund*in der Aufsichtspflicht entzieht?
  • Wie bin ich als freie*r Mitarbeiter*in während der Einsätze versichert?
  • Was können Eltern/Betreuende in welcher Art und Weise delegieren?

Wer sich ehrenamtlich einsetzt, vergisst leicht das eigene Risiko. Denn auch während der Zeit, in der man sich für andere Menschen oder einen guten Zweck einsetzt, kann einem selbst etwas zustoßen, oder man kann auch anderen während der Ausführung seines Amts einen Schaden zufügen. Wie ist man als ehreatlch tätige Person abgesichert und worauf muss ich achten.
Aber auch für Eltern und gesetzliche Vertretungen unserer Kund*innen ist das Thema wichtig

Externe Referent*in

Markus Kastner
Versicherungskaufmann, UNION Versicherungen

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Anmeldefrist: 29.06.2023

mehr
· Ort: Lebenshilfe Fortbildungsinstitut, Kitzinger Straße 6, Erlangen

Leichte Sprache – gut zu wissen!

Tagesseminar im Fortbildungsinstitut, Lebenshilfe Landesverband

Leichte Sprache ist ein viel diskutiertes Konzept. Im Seminar erfahren Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche aus sozialen, kulturellen oder kommunalen Einrichtungen sowie Lehrer*innen:

  • Was ist Leichte Sprache und wie unterscheidet sie sich zur einfachen Sprache?
  • Wie wird Leichte Sprache umgesetzt? Welche Mittel und Wege sind für die Umsetzung hilfreich?

Anhand verschiedener Projekte sowie Ergebnisse aus Umfragen und Studien wird gezeigt, dass Leichte Sprache für viele Menschen einen Nutzen haben kann. Einzelne Regeln, die sowohl in mündlichen Gesprächen als auch in der Schriftform eine Grundlage für verständliche Formulierungen bieten, werden besprochen und zum Teil sofort angewendet. So erhalten die Teilnehmer*innen ein Gefühl für die Sprachform.

Kosten / Ausfallgebühr

170,00 € Lehrgangsgebühr
31,50 € Verpflegung ohne Übernachtung (Tagesverpflegung)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zum Lehrgang an!
Online: Anmeldeformular des Fortbildungsinstitutes
E-Mail: claudia.wegerer@lebenshilfe-bayern.de
Telefon: 091 31 – 754 61 47

Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn

mehr
· Ort: Ratssaal im Rathaus, Rückermainstraße 2, Würzburg

Wählen ist wichtig!

Inklusive Wahlveranstaltung zur Landtagswahl in Bayern

Die Landtagswahl anschaulich und verständlich erklärt – mit Gebärdensprachdolmetscher*in.

Externe Referent*in

Vertreter*innen der Parteien

Kosten / Ausfallgebühr

Kostenfrei

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an!
Kontaktdaten folgen.