Termine

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

ABGESAGT!! Inklusive Wohngemeinschaften bei der Lebenshilfe Würzburg

VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT!

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie Eltern und Angehörige sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Inklusive Wohngemeinschaften bei der Lebenshilfe Würzburg

am Mittwoch, 30. September 2020

Inklusive WGs sind sehr gefragt. Hier wohnen Personen mit und ohne Behinderung zusammen. Die Lebenshilfe Würzburg e.V. begleitet momentan bereits drei inklusive Wohngemeinschaften.

Es geht um:

  • Welche Unterstützung leistet die
    Assistenz beim Wohnen?
  • Welche rechtlichen Voraussetzungen gibt es?
  • Wie kamen die bestehenden WGs
    zustande?
  • Wie kann der Alltag in einer inklusiven WG aussehen?
  • Raum für Fragen und Austausch

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent*innen: Mitarbeiter*innen der Assistenz beim Wohnen, Lebenshilfe Würzburg e.V.

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

Der MDK kommt!

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie Eltern und Angehörige sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Der MDK kommt!

am Mittwoch, 07. Oktober 2020

Gut vorbereitet in die Pflegegrad-Einstufung!

Es geht um:

  • MDK-relevante Pflegeleistungen kennen und benennen
  • Das Pflegetagebuch als Vorbereitung
  • Unterscheidung zwischen „überwiegend selbständig“ und „überwiegend unselbständig“
  • Wie ist „selten“ und „häufig“ definiert
  • Beispiele anhand der Module
  • Gewichtung der Module

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:30 - ca. 20:30 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent: Georg Königer, Pflegefachkraft, Lebenshilfe Würzburg e.V.

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr

Peerunterstützung – ein neues Angebot

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Peerunterstützung - ein neues Angebot

am Dienstag, 13. Oktober 2020

Seit 2018 gibt es in der Lebenshilfe Schweinfurt das neue Angebot Peerunterstützung: Menschen mit Lernschwierigkeit beraten andere Menschen mit Lernschwierigkeit. Sie geben eigene (Lebens)Erfahrungen weiter, zeigen Möglichkeiten auf und helfen
Ratsuchenden bei deren Entscheidungsfindung. Das Peerunterstützungsangebot ist kein Ersatz für Fachberatung, sondern eine sinnvolle Ergänzung im Hinblick auf mehr Selbstbestimmung und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung.

Es geht um:

  • Was ist Peerunterstützung
  • Ausbildung der Peerunterstützer
  • notwendige Rahmenbedingungen
  • bisherige Beratungserfahrungen

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V / Offene Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt e.V.

Uhrzeit: 18:30 - ca. 20:30 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent: Thomas Schüler, Projektleiter sowie zwei Peer-Unterstützer

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

NEUER TERMIN! Grundsicherung und Eingliederungshilfe

NEUER TERMIN!

 

Grundsicherung und Eingliederungshilfe

am Mittwoch, 21.10.2020

Grundsicherung und Eingliederungshilfe sind wichtige Finanzierungsformen für Menschen mit Behinderung. Sie stellen den Lebensunterhalt sowie die pädagogische Begleitung und Teilhabe sicher.

Es geht um:

  • Was sind Grundsicherung und Eingliederungshilfe?
  • Wer hat Anspruch auf diese Leistungen?
  • Müssen sich Eltern und Angehörige finanziell beteiligen?
  • Praktische Beispiele und Zeit für Fragen und Austausch

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent: Thomas Martin, Dipl.Sozialpädagoge (FH), Beratungsstelle Lebenshilfe Würzburg e.V.

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

Letzte-Hilfe-Kurs

Anregungen für den Umgang mit Sterben und Trauer im eigenen Umfeld

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie alle Eltern ein zur Veranstaltung

"Letzte-Hilfe-Kurs" - Anregungen für den Umgang mit Sterben und Trauer im eigenen Umfeld

am Samstag, 24. Oktober 2020

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist es sehr wichtig, dass ein nahestehender Mensch da ist. Sie erfahren in diesem Kurs, was für die Zeit des Sterbens und der Trauer wichtig ist, wo Sie Hilfe und Unterstützung erhalten und was Sie persönlich tun können. Der Letzte-Hilfe-Kurs informiert, vermittelt Basiswissen und gibt Orientierung zum Thema Sterbebegleitung.

Es geht um:

  • Sterben als Teil des Lebens
  • Vorsorgen und entscheiden
  • Körperliche und seelische Nöte lindern
  • Abschied nehmen (können)

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent: Heike Heller, Koordinatorin im Hospizdienst und Ehrenamtliche Hospizbegleiterin des Malteser Hilfsdienst e.V.

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Außenstelle Offene Hilfen, Waaggasse 4, 97318 Kitzingen

NEUER TERMIN! "INKLUSIV! Gemeinsam arbeiten" stellt sich vor

NEUER TERMIN!

 

"INKLUSIV! Gemeinsam arbeiten" stellt sich vor

am Mittwoch, 28.10.2020

Menschen mit Behinderung wollen dort arbeiten, wo andere auch arbeiten. Um dies zu ermöglichen wurde „INklusiv! Gemeinsam arbeiten“ als Fachbereich der Mainfränkischen Werkstätten gegründet, mit dem Ziel erwachsene Menschen mit Behinderung auf ihrem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten und zu unterstützen. Nach dem Konzept der Sozialraumorientierung geht es um die Schaffung von wohnortnahen, maßgeschneiderten Arbeitsplätzen nach dem Wunsch- und Wahlrecht für Menschen mit Behinderung.

Es geht um:

  • Was macht „INKLUSIV!“?
  • Wer kann das Angebot nutzen?
  • Wie kann ich Kontakt aufnehmen –
    als Arbeitnehmer*in oder als Arbeitgeber*in?

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 h

Ort: Außenstelle Offene Hilfen, Waaggasse 4, 97318 Kitzingen

Referent*innen: Marilena Krieger und Michael Roth, IKLUSIV! Gemeinsam arbeiten

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

NEUER TERMIN! Was ist eigentlich "Behinderung"?

NEUER TERMIN!

 

Was ist eigentlich "Behinderung"?

am Donnerstag, 28.10.2020

Menschen werden entweder mit Behinderung geboren oder erwerben diese im Laufe ihres Lebens. Wie lebt es sich „mit Behinderung“? Herausforderungen und Gemeinsamkeiten sind Themen dieses Vortrags

Es geht um:

  • Genetisch bedingte Behinderungen
  • In der Schwangerschaft erworbene Behinderungen
  • Im Laufe des Lebens erworbene
    Behinderungen

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referent: Prof. Dr. Jürgen Seifert, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

Umgang mit blinden Menschen

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Umgang mit blinden Menschen

am Mittwoch, 09. November 2020

Etwa 80 Prozent der Informationen über die Umwelt bekommen wir über die Augen. Doch was passiert, wenn dieser Sinn eingeschränkt oder gar nicht (mehr) vorhanden ist?

Es geht um:

  • Blindheit im Alltag
  • Unterstützung von Menschen mit Sehbehinderung – wie geht das?
  • Selbsterfahrung und Entwicklung von Empathie

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:30 - ca. 20:30 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referentin: Ella Wegner, Mitarbeiterin im Blindeninstitut Würzburg

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

NEUER TERMIN! Elternabend "Freundschaft, Beziehung, Partnerschaft und Liebe ... und so viele Fragen

Wir laden alle Eltern sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Elternabend "Freundschaft, Beziehung, Partnerschaft und Liebe ... und so viele Fragen

am Mittwoch, 02. Dezember 2020

Wie sag ich’s meinem Kinde …? Möglicher Ablauf eines Aufklärungsgesprächs – unterschiedliche Ansätze bei Mädchen/Frauen und Jungen/Männern.

Es geht um:

  • Wie kann Sexualaufklärung bei Menschen mit Behinderung gelingen?
  • Rechtliche Fragen zu Schwangerschaftsverhütung, Kinderwunsch und Elternschaft
  • Raum für Ihre Fragen

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:30 - ca. 20:30 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referentin: Maria Bakonyi, Dipl. Sozialdpädagogin (FH), Sexualpädagogin (ISP, Merseburg)

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00

 

mehr
· Ort: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V., Wilhelm-Dahl-Straße 16, 97082 Würzburg

NEUER TERMIN! Nähe und Distanz

Wir laden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Interessierten ein zum Info-Abend

Nähe und Distanz

am Mittwoch, 16. Dezember 2020

Zufällige Berührungen, eine freundschaftliche Umarmung, oder war das mehr? Als freie*r Mitarbeiter*in begleiten wir Menschen mit Behinderung in allen Situationen des Alltags. Körperliche Kontakte sind hier keine Seltenheit. Aber was ist das „richtige“ Maß?

Es geht um:

  • Das „richtige“ Verhältnis zwischen Nähe und Distanz (auch körperlich) bei Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung
  • Eigene Grenzen erkennen und
    durchsetzen können
  • Erfahrungsaustausch und Raum für Persönliches

Veranstalter: Offene Hilfen der Lebenshilfe Würzburg e.V

Uhrzeit: 18:30 - ca. 20:30 h

Ort: Offene Hilfen, Wilhelm-Dahl-Str. 16, 97082 Würzburg

Referentin: Maria Bakonyi, Dipl. Sozialdpädagogin (FH), Sexualpädagogin (ISP, Merseburg)

Da die Plätze begrenzt sind, bitte anmelden unter ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de oder 0931 780129-00