Termine und Fortbildungen

Das Fortbildungsprogramm 2022 gibt es auch als Heft.
Sie können sich das Heft hier herunterladen.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu Änderungen kommen.
Es gelten die Termine und Informationen, die auf der Webseite stehen.

mehr
· Ort: Odeon, Augustiner-Straße 18

Beach Party im Odeon

Lasst uns in der Odeon Lounge eine Party feiern. Die Odeon Lounge ist eine Disco. Der Eintritt ist frei. Die Getränkepreise sind billiger als normal. Die Party dauert von 15:00 bis 19:00 Uhr. Komm vorbei und feier' mit uns!

mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!

mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Hebetechniken

„Mein Rücken!“ – wer kennt das nicht? Der Abend gibt Einblick in Techniken, die das Heben, Umsetzen und Tragen (auch?) von Menschen mit körperlichen Einschränkung ermöglichen – ohne sich zu „verheben“.

Es geht um:
• Hau-Ruck – oder besser doch ganz sachte?
• Heben mit „Hebel“
• Von unten nach oben – und zur Seite
• Raum für Fragen

Referent: Georg Königer, Pflegefachkraft, Lebenshilfe Würzburg e.V.
 
Anmeldung: bitte bis 15. Juni 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.
mehr
· Ort: Erlangen Lebenshilfe Fortbildungsinstitut

Leichte Sprache - gut zu wissen

Tagesseminar in Erlangen - Leichte Sprache ist ein viel diskutiertes Konzept. Im Seminar erfahren Sie: Was ist Leichte Sprache und wie unterscheidet sie sich zur einfachen Sprache? Wie wird Leichte Sprache (nicht) umgesetzt? Welche Mittel und Wege sind für die Umsetzung hilfreich?

Anhand verschiedener Projekte sowie Ergebnissen aus Umfragen und Studien wird gezeigt, dass Leichte Sprache für viele Menschen einen Nutzen haben kann. Einzelne Regeln, die sowohl in mündlichen Gesprächen als auch in der Schriftform eine Grundlage für verständliche Formulierungen bieten, werden besprochen und zum Teil sofort angewendet. So erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Gefühl für die Sprachform.

Inhalte

  • Strategien für den schriftlichen und mündlichen Umgang mit Leichter Sprache
  • Erfahrungen aus der Wissenschaft und der Praxis
  • Ein Blick hinter die Kulissen: Projektabwicklung und Prüfgruppenarbeit
  • Falls gewünscht: Übungen anhand Ihrer Texte aus der Arbeitswelt (Bitte bei der Anmeldung angeben.)

28.06.2022,
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Lebenshilfe Fortbildungsinstitut, Erlangen
Kitzinger Str. 6
91056 Erlangen

Kosten

140,00 € Lehrgangsgebühr
28,50 € Verpflegung ohne Übernachtung (Tagesverpflegung)
mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Grundsicherung und Eingliederungshilfe

Grundsicherung und Eingliederungshilfe sind wichtige Finanzierungsformen für Menschen mit Behinderung. Sie stellen den Lebensunterhalt sowie die pädagogische Begleitung und Teilhabe sicher.

Es geht um:
• Was sind Grundsicherung und Eingliederungshilfe?
• Wer hat Anspruch auf diese Leistungen?
• Müssen sich Eltern und Angehörige finanziell beteiligen?
• Welche Änderungen gibt es durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG)?
• Praktische Beispiele und Zeit für Fragen und Austausch


Referent: Thomas Martin, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Beratungsstelle Lebenshilfe Würzburg e.V.
Anmeldung: bitte bis 21. Juni 2022

Veranstalter: Beratungsstelle der Lebenshilfe Würzburg e.V.

mehr
· Ort: online Veranstaltung der Uni Würzburg

Unser Beitrag für Inklusion in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Kommunikation

Die drei Bereiche „FINK Freizeit INKlusiv“, „Büro für Leichte Sprache“ und „Assistenz beim Wohnen“ der Lebenshilfe Würzburg e.V. stellen sich vor und erzählen davon, welchen Beitrag ihre Bereiche für eine inklusivere Gesellschaft leisten.

Inklusion im Freizeitbereich: FINK – Freizeit INKlusiv
Es wird ein kurzer Einblick über den Werdegang der Lebenshilfe Würzburg gegeben. Außerdem geht es um die Frage, wie Inklusion in der Freizeit aussehen kann am Beispiel von FINK- Freizeit INKlusiv. Diese setzen sich für eine inklusive Freizeitlandschaft in Würzburg ein, damit Kinder und Jugendliche mit Behinderung gleichberechtigt an allen Freizeitangeboten teilnehmen können. Wie das erreicht wird, erfahren Sie in einem kurzen Vortrag.

Inklusion durch Leichte Sprache
Leichte Sprache ist eine stark vereinfachte Form der deutschen Standardsprache. In einem 30-minütigen Vortrag erhalten Sie einen Einblick, wie mithilfe Leichter Sprache Kommunikationsbarrieren abgebaut und Partizipation ermöglicht werden kann. Außerdem können Sie Fragen zu Leichter Sprache und der Arbeitsweise des Büros für Leichte Sprache Würzburg stellen.

Die inklusiven Wohngemeinschaften der Assistenz beim Wohnen (ABW)
Den Teilnehmenden wird zunächst einleitend das Arbeits- & Assistenzverständnis der ABW dargelegt. Daran anschließend erhalten die Studierenden mit Präsentation eines 6minütigen Videos über die inklusiven Wohngemeinschaften der Lebenshilfe einen audiovisuellen Eindruck vom pädagogischen Grund-konzept. In einem daran angrenzenden Vortrag über das konzeptuelle und theoretische Selbstverständnis, dem Konzept „Wohnen für Hilfe“ sowie einer alltagspraktischen Darlegung der pädagogischen und inklusiven Arbeitsweise, wird den Teilnehmenden ein konkretes Bild zu den inklusiven WGs eröffnet.

Anmeldung:
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Julius-Maximilian-Universität Würzburg. Als externe Interessierte melden Sie sich bitte bei Johanna Lawall an: johanna.lawall@uni-wuerzburg Die Veranstaltung ist für alle Interessierte kostenlos.

mehr
· Ort: Außenstelle Lebenshilfe Würzburg, Waaggasse 4, 97318 Kitzingen

Cafetreff in Kitzingen mit Georg Königer

Ein gemütliches Zusammensitzen bei einer leckeren Tasse Kaffee soll eine ungezwungene Atmosphäre schaffen, um mit anderen pflegenden Angehörigen in den Austausch zu kommen.

Herr Königer, ist in seiner Funktion als Pflegefachkraft vielen unserer Nutzer*innen bekannt. Er bereichert das Gespräch mit seinem fundierten Wissen Rund um das Thema „Pflege“. Frau Röder und Frau Belz, die Koordinatorinnen des FUD in Kitzingen, stehen auch für Fragen bereit.

Es geht um:
• Möglichkeit, mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen ins Gespräch zu kommen
• Raum, um Fragen zu stellen
• Zwei Stunden Zeit für sich selbst

Gastgeber*innen:
Sandra Röder, Susanne Belz, Koordinatorinnen im FUD Kitzingen
Georg Königer, Pflegefachkraft d. Lebenshilfe Würzburg

Anmeldung: bitte bis 7. Juli 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.
mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!

mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Nähe und Distanz

Als freie*r Mitarbeiter*in begleiten wir Menschen mit Behinderung in allen Situationen des Alltags. Körperliche Kontakte sind hier keine Seltenheit. Aber was ist das „richtige“ Maß?

Es geht um:
• Das „richtige“ Verhältnis zwischen Nähe und Distanz (auch körperlich) bei Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung
• Eigene Grenzen erkennen und durchsetzen können
• Erfahrungsaustausch und Raum für Persönliches

Referentin: Maria Bakonyi, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Sexualpädagogin (ISP, Merseburg)
 
Anmeldung: bitte bis 20. Juli 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.
mehr
· Ort: Online

Leichte Sprache in den sozialen Medien

Kurz und knapp sollen Posts in den sozialen Netzwerken sowieso sein. Aber wie werden sie auch noch leicht?
Lernen Sie Strategien für verständliche Posts für Facebook, Instagram und Twitter kennen.

Doch ein Text kommt in den sozialen Medien selten alleine. Wir beschäftigen uns außerdem damit, wie die Bilder in Posts barrierefrei gestaltet werden können. Es erwartet Sie ein Mix aus Theorie und Praxis.


Es geht um:
• Strategien für verständliche Posts
• Farbkontraste und Alternativtexte

Referentin:
Julia Bartenstein, M. A. Germanistik
Büro für Leichte Sprache Würzburg
 
Anmeldung: bis zum 15.9.2022
 
Veranstalter:
Büro für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Würzburg e.V.
 
Kosten:
Für Ehrenamtliche und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe ist der Kurs kostenfrei.
Bei externen Anmeldungen berechnen wir eine Anmeldegebühr von 20 Euro.
 
mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!

mehr
· Ort: Odeon, Augustiner-Straße 18

Oktoberfest im Odeon

Lasst uns in der Odeon Lounge eine Party feiern. Die Odeon Lounge ist eine Disco. Der Eintritt ist frei. Die Getränkepreise sind billiger als normal. Die Party dauert von 15:00 bis 19:00 Uhr. Komm vorbei und feier' mit uns!

mehr
· Ort: Online

Kommunikationsbarrieren: ein Modell zur Reflektion

Kommunikative Barrierefreiheit ist ein Prozess – vergleichbar mit einer Treppe, die Sie Schritt für Schritt hinaufsteigen.

Auf jeder Treppenstufe können Ihnen unterschiedliche Kommunikationsbarrieren den Zugang zu Informationen versperren. Dieses Wissen hilft Ihnen dabei, kommunikative Barrierefreiheit für bestimmte Situationen und Zielgruppen zu reflektieren.

Es geht um:
• Modell der Barrierefreiheit
• Kommunikationsbarrieren

Referentin:
Elena Husel
M.A. Barrierefreie Kommunikation
Lebenshilfe Würzburg e.V.
 
Anmeldung: bis zum 3.10.2022

Veranstalter:
Büro für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Würzburg e.V.
 
Kosten:
Für Ehrenamtliche und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe ist der Kurs kostenfrei.
Bei externen Anmeldungen berechnen wir eine Anmeldegebühr von 20 Euro.
mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Aufsichtspflicht und Haftung

Aufsichtspflicht und Haftung – mit diesen Themen setzen sich unsere freien Mitarbeiter*innen bei der Begleitung unserer Kund*innen täglich auseinander. Aber auch für Eltern ist das Thema wichtig.

Es geht um:
• Hat Aufsichtspflicht Grenzen – wenn ja, welche?
• Wie reagiere ich, wenn sich die/der Kund*in der Aufsichtspflicht entzieht?
• Wie bin ich als freie*r Mitarbeiter*in während des Einsatzes versichert?
• Was können Eltern/Betreuende in welcher Art und Weise delegieren?

Referent: Markus Kastner, Versicherungskaufmann UNION Versicherungen
Anmeldung: bitte bis 6. Oktober 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.

 

mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!

mehr
· Ort: Online (Zoom)

Mach deinem Herz Luft: Virtuelles Beisammensein für pflegende Angehörige

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit Sorgen abzuladen und gestärkt aus diesem Abend herauszugehen. Dabei liegt der Fokus auf einer lösungsorientierten Gesprächskultur, nicht einer problemorientierten. Bei Bedarf werden abschließend kleine Übungen aus dem Resilienztraining mit auf den Weg gegeben.

Es geht um:
• Austausch mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen
• Neue Kontakte zu knüpfen
• Zeit für sich und zum Kraft tanken

Datum: Montag, 21. Februar 2022 und Montag, 17 Oktober 2022

Referentin: Ute Fuchs, Dipl. Päd, Counselor und systemischer Coach
 
Anmeldung: bitte bis 14. Februar 2022 und 10. Oktober 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.

mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Erste-Hilfe-Kurs für Mitarbeiter*innen in Würzburg

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Kurs in Würzburg für unsere freien Mitarbeiter*innen an.
Alle zwei Jahre sollte der Erste-Hilfe-Kurs aufgefrischt werden!

 
Kosten: Die Anmeldung ist verpflichtend – bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfall-Gebühren in Höhe von 35 Euro!
Referent*innen: Mitarbeitende d. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Unterfranken
Anmeldung: bitte bis eine Woche vor Kursbeginn
Mail: ohi@lebenshilfe-wuerzburg.de
Telefon: 0931 78012900
Veranstalter: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Ambulante Diensteder Lebenshilfe Würzburg e.V.
mehr
· Ort: Odeon, Augustiner-Straße 18

Oldie Party im Odeon

Lasst uns in der Odeon Lounge eine Party feiern. Die Odeon Lounge ist eine Disco. Der Eintritt ist frei. Die Getränkepreise sind billiger als normal. Die Party dauert von 15:00 bis 19:00 Uhr. Komm vorbei und feier' mit uns!

mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!

mehr
· Ort: Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Ein Jahr Leichte Sprache

Das Jahr 2022 ist fast vorbei.
Das Büro für Leichte Sprache schaut auf das Jahr zurück.

Die Mitarbeiterinnen aus dem Büro und die Prüfer*innen erzählen:

• So übersetzen und prüfen wir Texte.
• Diese Texte haben wir geprüft.
• Diese Veranstaltungen hatten wir.

Danach dürfen Sie Fragen stellen.
Und Sie dürfen sich im Raum umsehen.
Wir zeigen Texte in Leichter Sprache.

Ort:
Ambulante Dienste
Wilhelm-Dahl-Straße 16
97082 Würzburg
 
Referentinnen:
Elena Husel
Julia Bartenstein
 
Anmeldung:
Sie müssen sich zum Kurs anmelden.
bis Mittwoch, 2. November 2022


Kosten: Die Veranstaltung kostet nichts.

mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Hebetechniken

„Mein Rücken!“ – wer kennt das nicht? Der Abend gibt Einblick in Techniken, die das Heben, Umsetzen und Tragen (auch?) von Menschen mit körperlichen Einschränkung ermöglichen – ohne sich zu „verheben“.

Es geht um:
• Hau-Ruck – oder besser doch ganz sachte?
• Heben mit „Hebel“
• Von unten nach oben – und zur Seite
• Raum für Fragen

Referent: Georg Königer, Pflegefachkraft, Lebenshilfe Würzburg e.V.
 
Anmeldung: bitte bis 15. Juni 2022

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.
mehr
· Ort: Sankt Josephs Stift - Raum Lichtblick, Sickershäuser Straße 2c, 97318 Kitzingen

Erste-Hilfe-Kurs für Mitarbeiter*innen in Kitzingen

In Zusammenarbeit mit den Johannitern bieten wir einen eintägigen Kurs in Kitzingen für unsere freien Mitarbeiter*innen an.

Alle zwei Jahre sollte der Erste-Hilfe-Kurs aufgefrischt werden!

Kosten: Die Anmeldung ist verpflichtend – bei unentschuldigtem Fehlen entstehen Ausfall-Gebühren in Höhe von 35 Euro!
Referent*innen: Mitarbeitende d. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Unterfranken
Anmeldung: bitte bis eine Woche vor Kursbeginn

Veranstalter: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg e.V.

mehr
· Ort: Ambulante Dienste, Wilhelm-Dahl-Strasse 16, 97082 Würzburg

Das Assistenzprinzip: Die Grundlage unserer Angebote

„Die Ambulanten Dienste der Lebenshilfe Würzburg arbeiten nach dem Assistenz-Prinzip.“ Diese Ausrichtung unseres Handelns ist der Ausgangspunkt in der Begegnung mit unseren „Kund*innen“. Es klingt vertraut und einfach. Aber was steckt genau dahinter? Was erwarten sich die Nutzer*innen unserer Angebote von der Dienstleistung Assistenz?

Es geht um:
• „Vom Betreuer zum Begleiter“
• Unterstützung, Betreuung, Assistenz –
Begriffe für ein und dasselbe?
• Selbstbestimmung
• Beispiele, Methoden, Verfahrensweisen

Referent*innen: Holger Klüpfel, Diplom-Pädagoge (Univ.), Lebenshilfe Würzburg e.V., Nutzer*innen des Angebots URFZ
Anmeldung:

Veranstalter: Ambulante Dienste der Lebenshilfe Würzburg
mehr
· Ort: Odeon, Augustiner-Straße 18

Nikolaus Party im Odeon

Lasst uns in der Odeon Lounge eine Party feiern. Die Odeon Lounge ist eine Disco. Der Eintritt ist frei. Die Getränkepreise sind billiger als normal. Die Party dauert von 15:00 bis 19:00 Uhr. Komm vorbei und feier' mit uns!

mehr
· Ort: Café Domain, Ottostraße 1

Free Zone im Café Domain

Die Free Zone ist ein offener Treff für Jugendliche und Erwachsene. Die Free Zone findet 1 Mal im Monat am Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Es gibt Spiele, Kicker, Disco, Computer und alles, was euch sonst noch einfällt. Kommt vorbei ins Café Domain!