Aktuelles

mehr

Handlungsempfehlung CORONA für Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Würzburg

Hier finden Sie wichtige Informationen für freie und fest angestellte Mitarbeiter*innen, insbesondere in den Ambulanten Diensten

Handlungsempfehlung für Mitarbeiter*innen

Empfohlen wird, in häuslichen Assistenz- und Betreuungssituationen den Schlüssel 1:3 nicht zu übersteigen. Eine Begleitung bis 1:5 ist möglich, es wird dringend empfohlen, sich nicht in Räumen aufzuhalten.

Darüber hinaus gelten die im anhängenden pdf zu findenden Hygiene-Empfehlungen.

mehr

Infos zu Reisen und Gruppen

Was der Corona-Virus für uns bedeutet

Liebe Urlauber

alle Menschen sprechen über den Corona Virus.

Der Corona Virus ist ein Krankheits- Erreger.                     

Für manche ist er gefährlich.

 

Der Urlaubs- und Freizeitbereich will gut mit seinen Urlaubern und mit seinen Mitarbeitern umgehen.

Es soll niemand krank werden.

Wir sind unterwegs in Gruppen. In der Freizeit und im Urlaub.

Wenn man in Gruppen unterwegs ist, kann man sich anstecken.

Dann bekommen viele die Corona- Krankheit.

Das wollen wir nicht.

Bis zum 20.April 2020 machen wir keine Urlaubsreisen mehr.

Wir machen auch keine Freizeitgruppen mehr.

Wenn Sie für eine Urlaubsreise Geld bezahlt haben,

bekommen Sie es zurück.

mehr

Wichtige Elterninformation des Staatsministeriums zur Schließung von Kinderbetreuungseinrichtungen

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Schließung der Christophorus-Schule und Heilpädagogischen Tagesstätte:

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir haben Sie bereits darüber informiert, dass ab Montag, den 16.03.2020 die Schülerinnen und Schüler der Christophorus-Schule vorerst bis einschließlich 19. April 2020 unsere Schule und Heilpädagogische Tagesstätte nicht betreten dürfen.

Ausgenommen davon sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte beide in bestimmten Bereichen arbeiten. Bitte lesen Sie das beiliegende Informationsschreiben der Regierung von Unterfranken, in dem diese Bereiche genau beschrieben sind.

Wichtige Voraussetzung für diese Betreuung ist auch, dass Ihr Kind gesund ist und nicht zu den Verdachtsfällen zählt, die ebenfalls in dem Schreiben beschrieben sind.

Bitte wenden Sie uns an unser Schulbüro, wenn Sie zu dem Personenkreis gehören, der ein Recht auf eine Betreuung Ihres Kindes haben.

Auch für weitere Fragen steht Ihnen unser Schulbüro unter 0931 4199-10 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Sponholz                            

Geschäftsführung

Das Informationsschreiben finden Sie hier:

mehr

Spende vom Fanclub

Red Roosters unterstützen die Lebenshilfe

Spende vom Bayern Fanclub Red Rooster 95 Himmelstadt


Der Bayern Fanclub Red Rooster Himmelstadt sammelt jedes Jahr an ihrem Stand
beim Himmelstädter Weihnachtsmarkt Spenden für soziale Zwecke.
Wie auch in den vergangenen Jahren gingen 500.-€ vom Erlös als Spende an den
Bereich Urlaub und Freizeit der Lebenshilfe.


Bei einer gemeinsamen Fahrt mit unserem FC Bayern Fanclub zum Spiel FC Bayern
gegen den FC Augsburg wurde der Spendenscheck überreicht.

mehr

Coronavirus: Wichtige Informationen für Eltern und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen.

mehr

Kommunalwahlen: Heft in Leichter Sprache

Am 15. März finden in Bayern die Kommunalwahlen statt. 

Hier können Sie ein Heft zur Kommunalwahl in Leichter Sprache runterladen: Kommunalwahlen Leichte Sprache