Aktuelles

Hier finden Sie viele aktuelle Informationen über Lebenshilfe-Veranstaltungen,
Spenden-Aktionen, Ausstellungen, freie Plätze für Reisen und vieles mehr.
Hinweis: Die Informationen sind nicht in Leichter Sprache.
 
mehr

Wahl⋅hilfe⋅heft in Leichter Sprache

Am 26. September 2021 findet in Deutschland die Bundes⋅tags⋅wahl statt. Für diese Bundes⋅tags⋅wahl gibt es wieder ein Wahl⋅hilfe⋅heft in Leichter Sprache.

In diesem Heft wird zum Beispiel erklärt:
• Wer darf wählen
• Wie kann man wählen
• Wo kann man wählen

Das Heft können Sie hier herunterladen: Wahl⋅hilfe⋅heft in Leichter Sprache

Auch von der Bundesvereinigung Lebenshilfe gibt es gesammelte Informationen: Wahl⋅informationen

mehr

750 € für das Projekt FINK - FreizeitINKlusiv

Spendenübergabe für das Inklusionsprojekt.

Seit 5 Jahren setzt sich das Inklusionsprojekt „FINK“ der Lebenshilfe Würzburg dafür ein, Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, die Teilnahme an regulären Freizeitangeboten, zu ermöglichen. Die Projektmitarbeiter beraten Freizeitanbieter und Familien, bieten Fortbildungen an und schulen und vermitteln Assistenten. Das Projekt war durch die Corona-Pandemie sehr betroffen. Dennoch haben sich die Mitarbeiterinnen mit großem Engagement dafür eingesetzt, dieses erfolgreiche Projekt trotz der schwierigen Situation fortzuführen.

Spendenübergabe Herr Beck

Nach Auslaufen der Förderung durch die Aktion Mensch ist das Projekt nun auf Spenden angewiesen. Daher haben sich die Mitarbeiterinnen des Projektes, Barbara Luther (1.v.l.) und Yvonne Kuhn (2.v.l.), sowie Sonja Grabs (1.v.r.) (Leitung des Familienunterstützenden Dienstes) und Yasmin Koch (mitte) (Stabsstelle Geschäftsführung) sehr gefreut, als Herr Erich Beck einen Spendenscheck in Höhe von 750 € eines anonymen Spenders für das Projekt übergeben konnte. Erich Beck ist der Lebenshilfe seit Jahren ein wertgeschätzter Wegbegleiter.

Nach seiner OP im letzten Jahr sind alle sehr erleichtert, dass Herr Beck wieder genesen ist und sich weiterhin seinem wertvollen und unermüdlichen Engagement für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche widmen kann.

 

mehr

Kostenfreies Mini-Kinderliederkonzert

Der Verein Musik schenkt Lächeln e.V. möchte Kindern mit Behinderung, wie der Name schon verrät, ein Lächeln schenken.

Am 24. und 25. Juli 2021 sind Musiker*innen in Würzburg und Umgebung unterwegs. Familien mit Kindern mit Behinderung können ein Mini-Kinderliederkonzert (ca. 30 Minuten) buchen. Die Aktion ist kostenlos.

Interessierte Familien können direkt über die Internetseite www.musik-schenkt-laecheln.de/laecheln-auf-bestellung ihr privates Kinderliederkonzert buchen. Ebenso befinden sich auf dieser Seite weitere Informationen zu dem Projekt.

mehr

Müllsammel-Aktion der Grundschulstufe

Trotz Corona, Notbetreuung und Wechselunterricht konnte die GS-Stufe eine klassenübergreifende Aktion durchführen:

Im April und Mai 21 liehen wir uns von der Würzburger Umweltstation für zwei Wochen große Greifzangen aus. Damit machten wir uns an die Arbeit und beseitigten Müll im nahen Umfeld unserer Schule: alle Kinder lernten schnell, kleine und größere Müllteile aufzusammeln, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.
Müllsammeln
Müllsammeln

Zwar arbeitete jede Klasse getrennt von den anderen, aber alle leerten ihre Eimer an derselben Stelle im Pausenhof.
Müllsammeln


So wurde es eine tolle Gemeinschafts-Aktion, mit viel Spaß und Konzentration sowie einem richtig guten Ergebnis für unsere Umwelt!
Müllsammeln

mehr

Spendenprojekt für Bereich Urlaub und Freizeit

Für unseren Bereich "Urlaub und Freizeit" möchten wir Tablets anschaffen. Die Tablets werden für unsere Urlaubsreisen benötigt, um notwendige Unterlagen und Dokumente einfacher zu verwalten. Mit Hilfe der Tablets können Freizeitmöglichkeiten vor Ort recherchiert und Erinnerungsvideos und -fotos erstellt werden. Außerdem möchten wir die Tablets für Bildungsangebote zur Nutzung von Internet und Social Media nutzen.

Wie nun das Ganze finanzieren?....

Crowd-Funding

Mit Unterstützung der VR-Bank Würzburg haben wir dafür ein Crowd-Funding-Projekt gestartet. Das funktioniert so, dass die VR-Bank für jede
Spende ab 5 € noch einmal 10 € dazu gibt. Das heißt also, Sie spenden (wenn Sie möchten) mindestens 5 €, die VR-Bank gibt 10 €, unser Verein bekommt insgesamt 15 €
gutgeschrieben. Das Ganze funktioniert online.

Alle Informationen zum Projekt und zur Spendenmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: https://vr-bank-wuerzburg.viele-schaffen-mehr.de/digitale-ausstattung-fuer-die

Die Spendenaktion läuft noch bis zum 31.07.2021. Sollten wir den angesetzten Betrag von 6500 € nicht erreichen, werden sämtliche Beträge zurückerstattet.
Wir freuen uns sehr über zahlreiche Unterstützer und bedanken uns schon jetzt bei allen, die uns bei diesem Projekt helfen.

mehr

FWK übergibt Spendenerlös der Inklusionswoche und schafft unklusiven Praktikumsplatz

Im Rahmen der Inklusionswoche, deren Startpunkt der Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März 2021 war, hat der FC Würzburger Kickers eine Kooperation mit dem Unternehmensverbund Mainfränkische und dem Verein Lebenshilfe Würzburg gestartet.

In diesem Zusammenhang wärmten sich die FWK-Profis vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg in eigens entworfenen Aufwärmshirts auf, welche daraufhin versteigert wurden. Zusätzlich zu dieser Versteigerung wurden in der Woche nach dem 21. März 2021 zwei unterschiedliche Socken, welche ein Zeichen für Vielfalt und eine bunte Welt sind, verkauft.

Hierbei kam eine Spendensumme von 621 € zusammen. Diese stockte unser Vizepräsident des e.V. und Geschäftsführer von Schleunungdruck, Christoph Schleunung, um 1.000 € auf, sodass nun 1.621 € dem Unternehmensverbund Mainfränkische und dem Lebenshilfe Würzburg e.V. zugutekommen. „Als ich von der Aktion erfahren habe, war für mich klar, dass ich diese tolle Aktion der Rothosen unterstützen und etwas dazu beitragen möchte. Deshalb habe ich mich kurzerhand entschlossen, die Spende aufzustocken“, so Christoph Schleunung zu seiner großzügigen Unterstützung.
Spendenübergabe Kickers

Bildunterschrift (v.l.): Christoph Schleunung (Vizepräsident FC Würzburger Kickers e.V. und Geschäftsführer Schleunungdruck), Martina Sponholz (Geschäftsführerin Lebenshilfe Würzburg e.V.), Dieter Körber (Geschäftsführer Unternehmensverbund Mainfränkische) und Daniel Sauer (Präsident FC Würzburger Kickers e.V.) bei der Übergabe des Spendenerlöses.
FWK schafft inklusiven Praktikumsplatz in der Geschäftsstelle

Um das Thema Inklusion auch im eigenen Verein voranzutreiben und vorzuleben, schafft der FC Würzburger Kickers ab Mitte Juni 2021 einen inklusiven Praktikumsplatz in seiner Geschäftsstelle. Hier wird ein Mitarbeiter, der aktuell bei den Mainfränkischen Werkstätten angestellt ist, das Team verstärken.
„Wir sehen Inklusion nicht nur als Begriff, den wir immer wieder in der Öffentlichkeit ansprechen. Wir möchten als Verein, der für eine offene und inkludierende Gesellschaft steht, das Wort Inklusion mit Leben füllen und freuen uns, hier den nächsten Schritt zu gehen“, zeigt sich auch FWK-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer erfreut über die anstehende Zusammenarbeit.