Lockere Gesprächsrunde mit dem Pflegestützpunkt Kitzingen

Lebenshilfe Würzburg e.V., Außenstelle Kitzingen, Waaggasse 4, 97318 Kitzingen

Durch das Pflegeunterstützungs- und –entlastungsgesetz (PUEG) haben sich 2024 einige Veränderungen für Menschen mit Behinderungen und deren Pflegepersonen ergeben. Weitere Änderungen stehen noch an. Diese möchten wir und der Pflegstützpunkt mit Ihnen besprechen.

Konkret geht es um das kombinierte Entlastungsbudget der Kurzzeitpflege und der Verhinderungspflege, das Pflege-Unterstützungsgeld (PUG), mit dem in einer akuten Pflegesituation zehn Tage der Lohn ersetzt werden und um den Anspruch auf Krankengeld bei Begleitung ins Krankenhaus.

Referent*in

Frau Döblinger, Pflegestützpunkt Kitzingen

Anmeldung

Telefon: 0931 / 78 01 29 - 10
E-Mail: fortbildungen@lebenshilfe-wuerzburg.de

Anmeldefrist

Bitte melden Sie sich bis zum 29.02.2024 an. Eine Anmeldung ist verpflichtend!

Die Veranstaltung findet erst ab mindestens 5 Personen statt.

Eintritt frei!

Zurück