Veranstaltungen

Die Veranstaltungen aus unserem Festival sind für alle: Skeptische Menschen und Fans. Melden Sie sich gleich an. Unter der Liste finden Sie auch den Flyer mit unseren individuell buchbaren Fortbildungsangeboten.
 

Versteht Ihre Zielgruppen Sie? Einfache Sprache für soziale und kulturelle Einrichtungen

Online

Soziale und kulturelle Einrichtungen arbeiten oft mit vulnerablen Zielgruppen, zum Beispiel Menschen mit Beeinträchtigungen oder wenig Deutschkenntnissen. Doch Flyer, Rundbriefe und Homepagetexte sind oft unnötig kompliziert. Wie schreiben Sie so, dass Ihre Klient*innen sich selbständig informieren und niederschwellig teilhaben können? In dieser Online-Schulung erlernen Sie Strategien für nutzungsorientiertes, verständliches Schreiben. Sie erarbeiten Merkmale, die Texte generell verständlicher machen und wenden diese praktisch an. Im Lauf der Fortbildung erfahren Sie außerdem:

  • Wie unterscheidet sich Einfache Sprache von Leichter Sprache?
  • Was hat Verständlichkeit mit Barrierefreiheit zu tun?
  • Welchen kommunikativen Bedarf haben verschiedene Zielgruppen?

Zielgruppen

Textschaffende in sozialen oder kulturellen Einrichtungen, die ihren schriftlichen Kontakt zu Kund*innen verständlicher gestalten möchten, zum Beispiel: Verwaltungskräfte, Social-Media-Beauftragte, Internetredaktionen,Lehrkräfte und Leiter*innen von Bildungsangeboten.

Referentin

Elena Husel
Büro für Leichte Sprache Würzburg

Anmeldung

auf der Webseite des Landesverbandes Bayern: Leichte Sprache Online-Workshop

Bei Fragen:
E-Mail: claudia.wegerer@lebenshilfe-bayern.de
Telefon: 091 31 – 754 61 47

Kosten

130€ über das Fortbildungsinstitut

Zurück


Fortbildungen

Bei Ihnen, bei uns oder online: Wir helfen Ihnen dabei, Ihre mündliche oder schriftliche Verständlichkeit zu optimieren und Ihre Zielgruppen zu erreichen.
Im Überblick: Leichte Sprache Fortbildungsflyer.