Stellenangebote

mehr

Koch/Köchin

Die Lebenshilfe Würzburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Küche der Heilpädagogischen Tagesstätte einen Koch/eine Köchin für 23 Wochenstunden, befristet (Kennziffer 4003).

Zentrale Aufgabe der Küche ist die Zubereitung des täglichen Mittagessens für bis zu 230 Besucher. Daneben wird noch das Mittagessen für bis zu 270 Erwachsene zubereitet, die in einer externen Werkstatt für Menschen mit Behinderung arbeiten.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Selbstständige Vor- und Zubereitung der angebotenen Speisen
  • Mitarbeit in der Speisenplangestaltung
  • Kontrolle der Lagerbestände
  • Warenannahme mit Prüfung der Lieferung
  • Mitarbeit in der Wäscherei

Sie bringen mit:

  • Kenntnisse der Hygienevorschriften nach den gesetzlichen Richtlinien z.B. HACCP
  • Erfahrung in Großküchen
  • Selbstständige Arbeitsweise beim Zubereiten der Speisen

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten TEam
  • eine Vergütung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit der Angabe der Kennziffer 4003 bis zum 23. September 2017 an:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Personalabteilung
Mainaustr. 38
97082 Würzburg

Gerne auch per Email in einer pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-wuerzburg.de

Hinweis: 

Grundsätzlich werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt. Um allen Beteiligten Kosten zu ersparen können Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erhält jeder Bewerber eine schriftliche Abschlussmitteilung. Mit ihrer Bewerbung erklären sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bis wir das Bewerbungsverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichtet.

Wir möchten Sie ferner darauf hinweisen, dass wir aus Sicherheitsgründen Anhänge in Word oder Excel Dateien oder anderen Netzwerken (z.B. Cloud, etc.) nicht öffnen.

mehr

Kinderpfleger/in in Teilzeit

Die Lebenshilfe Würzburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Heilpädagogische Tagesstätte eine/n Kinderpfleger/in mit 25 Wochenstunden als Krankheitsvertretung (Kennziffer 3011).

Ihre Aufgabe bei uns:

  • Betreuung und Förderung der Kinder hauptsächlich in den Nachmittagsstunden

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderpfleger/in
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung
  • Selbständigkeit
  • Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen
  • Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit der Angabe der Kennziffer 3011 bis zum 23. September 2017 an:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Personalabteilung
Mainaustr. 38
97082 Würzburg

Gerne auch per Email in einer pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-wuerzburg.de

Hinweis: 

Grundsätzlich werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt. Um allen Beteiligten Kosten zu ersparen können Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erhält jeder Bewerber eine schriftliche Abschlussmitteilung. Mit ihrer Bewerbung erklären sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bis wir das Bewerbungsverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichtet.

Wir möchten Sie ferner darauf hinweisen, dass wir aus Sicherheitsgründen Anhänge in Word oder Excel Dateien oder anderen Netzwerken (z.B. Cloud, etc.) nicht öffnen.

mehr

Psychologe/in (Diplom oder Master)

Die Lebenshilfe Würzburg e.V. sucht für ihre Heilpädagogische Tagesstätte zum 01.11.2017 zunächst befristet auf zwei Jahre eine/n Psychologen/in (Diplom oder Master) Kennziffer 3010 mit 15 Wochenstunden.

Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind:

  • Psychologische Begleitung der Kinder und Jugendlichen
  • Diagnostik
  • Beratung von Angehörigen und Mitarbeiter/innen

Wir erwarten:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten, Fachkräften sowie anderen Diensten und Institutionen innerhalb und außerhalb der Lebenshilfe

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit der Angabe der Kennziffer 3010 bis zum 30. September 2017 an:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Personalabteilung
Mainaustr. 38
97082 Würzburg

Bevorzugt per Email in einer pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-wuerzburg.de

Hinweise:
Grundsätzlich werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt. Um allen Beteiligten Kosten zu ersparen können Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erhält jeder Bewerber eine schriftliche Abschlussmitteilung. Mit Ihrer Bewerbung erklären sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bis wir das Bewerbungsverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichtet.
Wir möchten Sie ferner darauf hinweisen, dass wir aus Sicherheitsgründen Anhänge in Word oder Excel Dateien oder anderen Netzwerken (z.B. Cloud, etc.) nicht öffnen.

mehr

Initiativbewerbung

Für Initiativbewerbungen richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte postalisch an:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Personalabteilung
Mainaustr. 38
97082 Würzburg

Gerne auch per Email in einer pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-wuerzburg.de

Hinweis: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Anhänge in Word- oder Excel-Dateien oder anderen Netzwerken (z.B. Cloud etc. nicht öffnen).

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden.

 

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen, finden sie hier weitere Infos

mehr

FSJler/in

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen von 16 bis 26 Jahren die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun.

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung suchen wir ab 01.09.2017 Mitarbeiter/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr.

Unsere FSJler/innen unterstützen die Mitarbeiter/innen bei der Förderung der Kinder und Jugendlichen, die die Christophorus-Schule und die Heilpädagogische Tagesstätte besuchen. Dabei stehen folgende Aufgaben im Vordergrund:

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen der schulischen Förderung
  • Gemeinsames Mittagessen mit den Tagesstättenkindern
  • Mithilfe bei der pflegerischen Versorgung der Kinder und Jugendlichen
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei Freizeitaktivitäten
  • Erledigung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Gruppendienst
  • Teilnahme an Ferienfreizeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 39 Stunden und wird an Schultagen erbracht. Ferienfreizeiten finden in den Pfingstferien und den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt. Die restlichen Schulferien sind dienstfrei.

Bei Fragen steht Ihnen gerne Frau Hupp (Tel: 0931/4199087) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Würzburg e.V.
Personalabteilung
Mainaustr. 38
97082 Würzburg

Gerne auch per Email in einer pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-wuerzburg.de

Hinweis: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Anhänge in Word- oder Excel-Dateien oder anderen Netzwerken (z.B. Cloud etc.) nicht öffnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten. Sofern Sie einen Freiumschlag beifügen, werden Ihnen die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesandt.